CFA Difference – CFA Society Germany

A Difference That Matters™

Der CFA Titel ist eine entscheidende Auszeichnung. Er repräsentiert ein tiefes Wissen über Investmentmanagement, eine Verpflichtung zu ethischen Standards sowie die Leidenschaft, die Interessen von Investoren immer an erste Stelle zu setzen. All das macht unsere Mitglieder zu ausgezeichneten Experten, die sich voll und ganz der Erhöhung der Standards in der Investmentmanagement-Branche verpflichten.

Eigentlich nur ein Titel mit drei simplen Buchstaben.

Doch den weltweit 125.000 Charterholdern bedeutet dieser Titel sehr viel, und sie tragen ihn, genau wie die Charterholder in Deutschland, deren Zahl von Jahr zu Jahr weiter wächst, mit großem Stolz hinter ihrem Namen.

Denn hinter dem Titel mit den drei Buchstaben verbirgt sich das wohl anspruchsvollste Zertifizierungsprogramm für Investmentmanager überhaupt – und das haben unsere Absolventen erfolgreich durchlaufen.

Ein Programm, das belegt, dass sie über ein umfassendes Verständnis von Investmentmanagement verfügen.

Ein Programm, durch das sie verinnerlicht haben, dass es beim Umgang mit Anlegern auf die Einhaltung strikter ethischer Richtlinien ankommt und dass die Interessen der Kunden in jedem Fall an erster Stelle stehen.

Ein Programm, durch das Unternehmen sicher sein können, dass Charterholder die Bedürfnisse ihrer Kunden wirklich begreifen.

Sie sind der festen Überzeugung, dass sie dieses Programm erst zum vollständigen professionellen Investmentmanager gemacht hat. Zu einem Experten, der perfekt darauf vorbereitet ist, um durch die Unwägbarkeiten der Finanzwelt zu steuern.

Und der sich selbst verpflichtet, das Investmentmanagement weiter voranzubringen. Drei Buchstaben machen also wirklich einen großen Unterschied.

CFA Institute
A Difference That Matters™

Die Investmentlandschaft ändert sich täglich. Da muss man sich up to date halten, um den Kunden das richtige Know-how zur Verfügung zu stellen. Weiterbildung ist dabei einfach essentiell.

Jochen Ammer, CFA

Was den
Unterschied ausmacht

Was unterscheidet einen CFA Charterholder vom Rest der Finanzbranche? Unsere CFA Charterholder erklären Ihnen, warum sie sich dafür entschieden haben, das „CFA“ hinter ihrem Namen zu tragen und welche große Auswirkung es auf ihre Karriere, ihr Leben und ihr Umfeld hatte.

Alexandra Beust, CFA

“Was CFA Charterholder weltweit verbindet, ist eine sehr hohe Zielstrebigkeit, hohe professionelle Standards zu erreichen und hier auch die Benchmark zu setzen.“

Jochen Ammer, CFA

“Mach das CFA Programm. Es erweitert deinen Horizont, es bildet dich weiter, es gibt dir ein weltweites Netzwerk.“

CFA Society
Germany

Die CFA Society Germany ist der deutsche Lokalverband des CFA Institute. Die Society hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main und ist, wie ihr Mutterverband, eine Non-Profit Organisation. Sie gehört zu den führenden Berufsverbänden der deutschen Finanzindustrie. Ihre fast 2.500 Einzelmitglieder repräsentieren wesentliche Teile der Investmentbranche in Deutschland und sind bundesweit aktiv.

Mehr erfahren

CFA Institute

Das CFA Institute ist eine Non-Profit Organisation globaler Investmentexperten. Seit der Gründung im Jahr 1947 hat das CFA Institute weltweit anerkannte Standards für Investitionswissen, Prinzipien und Ethik gesetzt. Im Jahr 2006 bezeichnete die Financial Times den CFA-Charter als Gold-Standard für Investmentexperten.

Mehr erfahren (Englisch)